Yes!Dance

Hochzeitstanz Köln
 

 Herzlich Willkommen!

Ich freue mich, dass Ihr den Weg auf meine Seite gefunden habt. 

 

Seht euch  mein Angebot an und zögert nicht mich zu kontaktieren.

Hier dreht sich Alles um den Hochzeitstanz. Es ist ein emotionaler und unvergesslicher Moment einer Hochzeit.

Eröffnet Eure Hochzeitsfeier mit einem ganz besonderen einzigartigem Tanz und bringt dabei Euer Glück und Eure Liebe füreinander perfekt zum Ausdruck.

Immer mehr Paare wünschen sich einen eigenen Tanz. Ich begleite euch dabei mit viel Spaß, Dynamik und zeigemäßen Tanzstilen. Alles ist möglich, egal ob Langsaer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Hip Hop, Salsa,  oder wie Fred Astaire & Ginger Rogers überst Parkett gleiten.

Hochzeitstanz mal anders!

Der Erste Tanz  des Brautpaares ist mittlerweile schon ein fester Bestandteil einer jeden Hochzeit.
Üblicherweise ist der Tanz des Brautpaares der erste Tanz des Abends und eröffnet das allgemeine Tanzen.

Meistens wird ein eleganter walzer getanzt.
Zumindest ist das ein traditioneller Tanz. Aber viele möchten ihren Hochzeitstanz ganz anders und außergewöhnlich. Etwas besonderes für die Hochzeitsgäste, das auch länger in Erinnerung bleibt.

Auf verschiedenen Videoportalen tauchen immer mehr Videos von besonderen Hochzeitstänzen auf.
Dabei gibt es drei grundsätzlich unterschiedliche Varianten den Hochzeitstanz mal anders zu tanzen:

Die erste Variante ist ein kompletter Bruch mit der Tradition. In den USA wurde es in den letzten Jahren immer beliebter zu einem völlig „abwegigen“ Lied wie z.B. Thriller von Michael Jackson zu tanzen.
Dabei wird natürlich die Choreographie des Musikvideos nachgeahmt. Dazu braucht man natürlich mehr als nur das Brautpaar und das sollte auch vorher richtig gut geprobt werden. Somit wird es wahrscheinlich schwierig, das vor den Gästen zu verheimlichen.
Die zweite Variante den Hochzeitstanz etwas anders zu gestalten: Anstatt zu einem Walzer zu tanzen, sucht man ein Hochzeitslied aus, das etwas moderner und peppiger ist. Der Vorteil dabei ist, dass man einfach so tanzen kann, wie man eben auch in einem Club tanzen würde.
Die wahrscheinlich lustigste Methode: Der Tanz beginnt ganz traditionell mit einem Hochzeitswalzer und während alle einen klassischen Tanz erwarten, kommt auf einmal ein ganz anders Lied mit etwas mehr Pepp und Schwung. Die jüngeren Gäste werden sowas sicherlich schonmal auf Youtube gesehen haben, aber für die älteren ist das meistens eine witzige Abwechslung.

Oder ihr habt ein Lieblinglied und möchtet einfach etwas variantenreiches und dennoch einfaches, klares aufs Parkett legen?

 

 Mein Motto Lautet: Jeder kann tanzen!

 

Partner von:

 

YesDance!

Hochzeitstanz Köln
Radostina Vasileva
Wiener Platz 2, 51063 Köln
Tel: 0152-31091224